VR im Bereich Kultur – virtuelle Expedition Volkshochschule VHS

 

Virtuelle Expedition Volkshochschule VHS

virtual_learning_bildung_volkshochschule-vhs-virtual-reality-future
virtual_learning_bildung_volkshochschule-vhs-virtual-reality-future

Ein einfacher Einstieg im Bereich der kulturellen Bildung für die Ideen der Erweiterten Lernwelten ist das Angebot von google mit der Software google expedition an Orte und Museen dieser Welt im virtuellen Raum zu reisen.

cc-0, Ovidiu Tepes www.pixabay.com
cc-0, Ovidiu Tepes www.pixabay.com

Die Idee ist, dass eine DozentIn eine virtuelle Expedition aus ihrem Fachgebiet aussucht und hierzu einen Kursabend anbietet. Sie leitet diese Expedition inhaltlich ein und beantwortet zwischen den einzelnen virtuellen Exkursionen Fragen. Sie kann die TeilnehmerInnen frei in den „virtuellen Räumen“ streifen lassen oder sie gezielt führen und zusätzliche Erklärungen geben. Die Expeditionen bestehen aus mehreren 360°-Kugelpanoramen (Standbild, kein Video) von den entsprechenden Orten. Durch den Einsatz von VR-Brillen und drehen des Kopfes entsteht die Bewegung im Raum. Einige Volkshochschulen in Digicirclen arbeiten an solchen Kursideen.

Auf diesen Blogseiten im Bereich Material findet sich eine erweiterte Beschreibung der Möglichkeiten und Voraussetzung im Einsatz mit google expeditions.

Marie Batzel hat in ihrem Blog www.kulturfund.de weitere Möglichkeiten im Bereich virtuelle Realitäten  und kultureller Bildung bereits mehrfach beschrieben.

Quelle: http://blog.volkshochschule.de/vr-im-bereich-kultur-virtuelle-expedition/

Virtuelle Realität (VR) und ihre Möglichkeiten

Was genau versteckt sich hinter Begriffen wie „Virtual“ und „Augmented Reality“? Welche Hardware wird dafür benutzt? Wo und wie werden Virtual Reality und Augmented Reality verwendet? Welche faszinierenden Möglichkeiten, aber auch Probleme, bringt diese neue technische Entwicklung mit sich? Diesen und weiteren Fragen wollen wir uns in unserer Veranstaltung widmen. Sie erhalten zudem die Möglichkeit, selbst eine Reise in die Virtuelle Realität zu unternehmen. Die hierzu bereitgestellten VR-Brillen sind auch für Brillenträger geeignet. Während der VR-Erfahrung werden Sie professionell begleitet und angeleitet.

Quelle: https://www.vhs-augsburg.de/programm/beruf-und-edv.html

Info: Die Themen VR (Virtual Reality) und AR (Augmented Reality) bieten enormes Potential für die Zukunft. Jeder hat auch in dieser Veranstaltung die Gelegenheit durch eine VR-Brille virtuelle Welten zu erleben und die Anwendung von AR zu bestaunen. Dabei wird auch auf die Technik kurz eingegangen.

VHS Krems: Infoabend EDV und Vortrag über Virtual Reality!

VHS Krems: Infoabend EDV und Vortrag über Virtual Reality!
VHS Krems: Infoabend EDV und Vortrag über Virtual Reality!

Region: Krems-Donau, Ort: Krems an der Donau , Lokal: VHS Krems,

Kurz vor dem Beginn des Frühjahrssemesters 2018 gibt es in der VHS Krems einen Infoabend über EDV Kurse und im Anschluss daran einen interessanten Vortrag über virtuelle und erweiterte Wahrnehmung der Realität.

Der Infoabend bietet einen Überblick über die bewährten EDV-Trainings im Bereich Windows und Office wie z.B.  Office  365, den Erwerb des Europäische Computer Führerscheins™  (ECDL®) und vieles mehr.

Der unmittelbar daran folgende Vortrag befasst sich mit dem Hype um Virtual Reality und Augmented Reality. Bei Virtual Reality handelt es sich um ein System, bei dem Sie eine Brille tragen, die  Ihnen eine simulierte und oft nicht existente Welt „vorgaukelt“. Bei Augmented Reality sehen Sie   die reale Welt in Ihrer Umgebung, aber hier werden dreidimensionale Objekte  durch ein Programm eingeblendet. Danach können Sie diese Werkzeuge selbst ausprobieren!

Der Vortrag wird gehalten von Prof. (FH) Mag. Michael Reiner  (Department of Business an der FH

Quelle: https://www.tips.at/events/krems/414502-vhs-krems-infoabend-edv-und-vortrag-ueber-virtual-reality

Siehe auch: https://www.virtualporn.ch/internet/